Chief Partner and Business Officer

Alfons Lösing
ÜBER PARTNER,
GESCHÄFTSKUNDEN UND
TELEFÓNICA NEXT

Kein Netzbetreiber verbindet mehr Menschen mit Mobilfunk in Deutschland als Telefónica. Daher kommt es für uns darauf an, mit unseren Angeboten das gesamte Spektrum der Kundensegmente und Kundenbedürfnisse anzusprechen. Die Zusammenarbeit mit Partnern ist für uns dabei elementar.

 
Partnerschaft im Privatkundenbereich heißt für uns, dass wir mit unseren Partnermarken wie ALDI TALK und TCHIBO mobil sowie unseren eigenen Zweitmarken AY YILDIZ und Ortel Mobile große Kundenkreise über unsere Kernmarke O2 und die zweite eigene Konsumentenmarke Blau hinaus erreichen.
Als Partner für unsere Businesskunden ermöglichen wir vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Small Offices/Home Offices mit unseren Mobilfunklösungen mobile Freiheit. Im Festnetzbereich unterstützen wir sie, unabhängig von der in 2018 auslaufenden ISDN-Technik zu sein. Hinzu kommen unsere Aktivitäten im dynamischen Managed Connectivity Markt.
Mit unserer Tochtergesellschaft Telefónica NEXT verstehen wir uns als Partner der Wirtschaft, der anderen Unternehmen sowie privaten und öffentlichen Institutionen Erkenntnisse aus Datenanalysen bietet und das Potenzial von smarten Produkten für Endkonsumenten entfesselt.

Partnermarken

Gute digitale Kundeninteraktion führt zu mehr Zufriedenheit und dadurch zu Wachstum. Dies sehen wir unter anderem an der steigenden Nutzung der Service-Apps bei unseren Discountmarken. Die Apps sind einfach und intuitiv gestaltet und werden von den Endkunden sehr gut angenommen: Ende 2017 verzeichneten wir App-Nutzer in Millionenhöhe mit mehreren (App-) Aufrufen pro Monat – Tendenz steigend. Diese Strategie werden wir weiterverfolgen, um die Qualität des Kundenerlebnisses und die Kundenzufriedenheit kontinuierlich zu steigern.

Geschäftskunden

Wir erleben aktuell eine hohe Dynamik und verschärften Wettbewerb durch neue und bestehende Teilnehmer im Markt. Wir richten daher unsere Prozesse darauf aus, als schlanker, konvergenter Anbieter zu agieren, der sich mit innovativen Produkten wie „O2 Free Business“, „O2 Unite“ und VPN-Lösungen auf die Bedürfnisse kleinerer und mittlerer Unternehmen konzentriert. Und mit unserem All-IP-Angebot unterstützen wir Unternehmen, die vom Auslaufen der ISDN-Infrastrukturplattform der Deutschen Telekom im Jahr 2018 betroffen sind.

Telefónica NEXT

Mit „Advanced Data Analytics“ richtet Telefónica NEXT den Blick auf den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Nutzen, der sich aus der Analyse großer Datenmengen ziehen lässt. So bieten wir Verkehrsbetrieben, Städten, öffentlichen Einrichtungen oder Einzelhändlern verwertbare Analysen auf Basis anonymisierter Daten an. Damit können sie die Bedürfnisse ihrer Zielgruppen besser verstehen.
Zudem haben wir eine Software-Plattform für das Internet der Dinge (IoT) entwickelt, die es anderen Unternehmen ermöglicht, smarte Produkte für Endverbraucher anzubieten. Grundsätzlich werden wir im Bereich IoT alle Kundensegmente adressieren und mit den massenmarktfähigen Produkten in den IoT-Markt einsteigen, die Kunden einen unmittelbaren Nutzen bringen werden.
AUTO-SCROLL PAUSE